Wir laden ein: Vortrag „Reha im 21. Jahrhundert: Virtual Reality in der Neurorehabilitation“ am 10. Mai

Am 10. Mai, dem Tag gegen den Schlaganfall, laden wir, gemeinsam mit der adViva Heidelberg, um 18:30 Uhr zum Vortrag „Reha im 21. Jahrhundert: Virtual Reality in der Neurorehabilitation“ ein. Wir konnten für den Vortrag die Firma living brain gewinnen, die an diesem Abend ihre neue und selbstentwickelte Therapiemethode vorstellen wird, die laut Unternehmen jederzeit und an jedem Ort angewendet werden kann. Eine Methode, die sich auf das Training des Alltags fokussiert. living brain kombiniert dafür psychologische Lernstrategien, Therapiewissenschaften und virtuelle Realität. Wie genau das funktioniert, wird uns Julian Specht, Mitgründer von living brain, an diesem Abend erläutern. Außerdem wird es die Möglichkeit geben selbst in die virtuelle Realität einzutauchen und die Therapiemethode live ausprobieren zu können. Weitere Informationen findest du zudem auf der Website der adViva.

Der von uns und von der adViva organisierte Vortrag findet in den Räumlichkeiten der adViva in Heidelberg statt. Eine Anfahrtsbeschreibung findest du hier. Der Eintritt ist kostenlos.